» Home

Die Geschichte / Historie

Die Erfindung einer Designerküche nach dem MiniMax Prinzip.

- Maximaler Küchenkomfort und Bewegungs-freiheit
- Effizient komprimiert auf minimaler Fläche
- Zukunftsstrategie, ausgerichtet auf „ECO Design“



CityKüchen-Kompaktdesign
Ökologisch sinnvoll leben


 original Circle® Kitchen
180° drehbar, Küchenarbeit ohne Wege

 

Die Geschichte davor

original Circle® Kitchen Kompaktdesign 

Von der Einbauküche zum „All-In-One“ Kompakt- konzept

Die Bezeichnung original Circle® Kitchen beschreibt heute das dynamische Küchen-Kompaktdesign für den urbanen Gebrauch.

 

 

Weiterlesen>>>

 

1992 - 1995

Grundsteinlegung und Start mit den ersten Planungen Urheber / Erfinder und Designer ist der Tischlermeister Alfred Averbeck. Im eigenen Unternehmen wurde die drehbare Rundküche „CleverKitchen™", (Trade Dress) bestehend aus unterschiedlichen Typen, in den 90er Jahren geplant und erste Modelle entwickelt. 2006 wurde zum Namen CleverKitchen der bezeichnende Markenname original Circle® Kitchen hinzugefügt. Original Circle® Kitchen ist eine geschützte Produktb6qezeichnung, mit dem das Werk 180° drehbare Rundküche „CleverKitchen" gekennzeichnet und gegen Verwechselung und gesetzeswidriger Nachahmung geschützt wurde.

1999

Nicht wie eine Küche, welche den Raum als Küche mit entsprechenden Einrichtungen ausstattet, – sondern die Küche als „Raum in Raum Konzept “ als „drehbares Gerät“ und vollwertiges Funktionsmöbel für die Speisezubereitung und Lagerung wurde mit hohem Designanspruch auf kleinst möglichem Raum für den URBANEN Städtebau (zeitgemäßes Wohnen und Leben) geschaffen.

2000

Zur Perfektionierung und Realisierung weiterer Standards, die Entwicklung für weitere Zielgruppen, wurde das Unternehmen Aktuell Form verkauft. Nach 15 Jahren selbständige Tätigkeit in Deutschland fand der Erfinder Alfred Averbeck, mit seiner Familie, die notwendige Ruhe,
Ausgeglichenheit und weitere Inspirationen in Neuseeland, – ein Land der Erfinder. (Neuseeland Platz 5 auf dem Welt-Innovations-Index).  Der Gedanke an die weitere Umsetzung  und Perfektionierung des Küchen-Kompaktdesigns in einem exklusiven Gehäuse, ließ ihn nicht mehr los.

Die Geschichte dahinter

Als Prototyp der heutigen Einbauküchen gilt die 1926 von der Wiener Architektin Margarete Schütte -Lihotzky entworfene Frankfurter Küche. Die Einbauküche wurde für Viel-Personen Haushalte auf einem durchschnittlichen Platzbedarf von 14 qm, oft mehr, konzipiert. Die Einbauküche als Arbeitsmodul wird in der Regel in einem separaten Raum untergebracht oder später unter dem Motto „Küche als Wohnraum“, mit hohem Flächen- und Materialaufwand, offen in Wohnräume geplant. Typisch für heutige Einbauküchen sind Hoch-, Ober- und Unterschränke, welche beim Kompaktdesign drehbare Rundküche original Circle® Kitchen komplett entfallen.

Statistiken besagen bereits in den 80/90er Jahren:
Der Zuzug in die Ballungsgebiete hält weltweit unvermindert an. Über 50 % der Stadthaushalte sind bereits in 2000 Single Haushalte. Im Jahr 2025 werden sich die deutschen Privathaushalte zu 80 % aus Einzel- und Zwei-Personenhaushalte zusammensetzen. In der Stadt oder allgemeiner in urbanen Gebieten kann der Platzbedarf schon heute nicht mehr befriedigt werden. 

Die Wohnungswirtschaft muss sich auf die veränderten Haushaltsformen einstellen und völlig neue Lösungen und Entwürfe für urbanes Leben in Zentren entwickeln. Die Küchen heute sind für City Living zu groß und haben die falsche Form. Zukünftige Architektur und Produktdesign wird ökologisch sein.

Erstklassiges Design wird daher immer kompakter und intelligenter. Neues Design und nutzenorientierte zeitgemäße smarte Kompakt- Wohnmöbel, insbesondere für die Nahrungsmittel Zubereitung und Lagerung, sind für die heutigen Kleinhaushalte erforderlich.

Wir müssen andere Wege gehen, aber mit der gleichen Leidenschaft wie mit der Einbauküche. Über allem liegen ethischer Idealismus und Moral, die ökonomischen und ökologischen Herausforderungen und Lifestyle Trends. 'Wer nur gestern verwaltet ist nicht kreativ, wird zum Auslaufmodell'.

Im Zeitalter des demographischen Wandels und der smarten Kompaktsysteme:

Zielsetzung war ein zeitgemäßes, Ressourcen schonendes ökonomisches Küchen-Kompaktdesign „All-in-One", - Hightech in einem exklusiven Gehäuse, insbesondere für Kleinhaushalte in Ballungsgebiete zu schaffen, - mit variabler Erweiterbarkeit ohne Planungsaufwand aus dem Grundkonzept, für den jeweiligen Bedarf und Zielgruppe.

Die schöpferische Erfindung des Küchen- Kompaktdesigns Werks besteht darin, dass mit diesem einzigartigen Original, einer 180° drehbaren Circle Kitchen, ein Raum mit kompletter Kücheneinrichtung auf einem drehbaren Mittelpunkt, einem speziell entwickeltem Ständer (geschützt) mit allen Versorgungsanschlüssen designt wurde. Eine völlig andere neue Generation von Küche, in der Bedienung, Arbeitstechnik, Küchentechnik, Verwendungsmöglichkeit und Platzierung, mit hohem Design-Anspruch und smarten Know-how kreiert und umgesetzt wurde, – welche architektonisch neue Möglichkeiten der Wohnflächen sparenden Wohnraumgestaltung, eine neue andere Art der Wohnqualität öffnet.

Die Erfindung einer Designerküche nach dem MiniMax Prinzip, – maximaler Küchenkomfort und Bewegungsfreiheit, effizient komprimiert auf minimaler Fläche. Zukunftsstrategie, ausgerichtet auf „ECO Design".

Nach 80 Jahren der Einbauküche erfindet sich das „City Küchen" Kompaktdesign.

2001

Original Circle® Kitchen: Kein Facelift, sondern eine komplette Neuentwicklung, – nichts erinnert mehr an die sogenannte „Einbauküche".

Als typisch und Vorteil des drehbaren Circle Kitchen Kompaktdesigns gelten eine raumunabhängige Platzierung, eine rationelle Gestaltung der Arbeitsabläufe, sowie die ökonomisch optimale Ausnutzung von Wohnfläche für die Speisezubereitung und Lagerung, – insbesondere für den Einsatz in Ballungsgebiete. Durch die ausgeprägte individuelle Gestaltung, einem kreisrunden raumhohen Zylinder, hat diese Premium Designer Küche eine neue individuelle Original Gestalt erhalten, eine eigenständige Form, die nicht nur technisch, sondern auch ästhetisch sinnvoll ist.

2002

Durch Drehtechnologie ist eine dynamische Küche entstanden, in der jeder Arbeits- und Lagerbereich aus dem Stand ohne Wege erreichbar ist, durch komplette Verschliessbarkeit ist der Werkraum Küche nicht mehr wahrzunehmen, daher platzunabhängig und ästethisch überall platzierbar. Der frei werdende Raum Küche kann anderweitig, beispielsweise als Arbeits-, Gäste- oder Kinderzimmer Verwendung finden.

Durch die praktische runde Gestaltung auch von Innenelementen über mehrere übersichtliche Bearbeitungsebenen, gelingt eine harmonische Umgebung von Wohn- und Lebensraum nach dem Feng Shui Prinzip. Bedienungsfreundlich durch offene Bauweise, alles ist übersichtlich im Blick und mit einem Dreh erreichbar.

Raum ist Luxus in der Kompakt Klasse. Selbst in der kleinsten Kreation eine vollwertige Komplettküche, mit Stauraum wie in 12 bis 16 Hängeschränken, über 3,5 m Arbeitsplatte, inklusive aller Geräte. – Kompaktdesign ohne Abstriche am Küchenkomfort, komprimiert auf 1,6 bis 2,25 qm Wohnfläche (Modell abhängig), was 80 - 90 % der Wohnfläche Küche gegenüber der herkömmlichen Bauweise einspart, womit den heutigen Ansprüchen und Vorgaben der modernen urbanen Städtegestaltung Genüge getan und ein grundlegend neues und zukunftsorientiertes ÖKO- Hightech Küchen-Kompaktdesign zur Verfügung gestellt wird.

2003

Trade Dress und Markenbildung

Mit der Produkbezeichnung CleverKitchen und der Markenbezeichnung original Circle® Kitchen hat das Werk "drehbare Rundküche" ihre unverwechselbare Unterscheidungskraft (Trade Dress) erhalten.

Urheber / Designer

Planung und Entwicklung der drehbaren original Circle® Kitchen begann in 1990 im eigenen Unternehmen "Aktuell Form" des Tischlermeisters/Designers A.A. Averbeck in Deutschland. Der Rundküchenstandard, Know-how und Design wurde hier entwickelt und mit den Hauptmodellen Appartement und Büro beschlossen und umgesetzt. Anschließend wurden weitere Untermodelle mit unterschiedlichen Durchmessern und Geräten unter folgender Namensbezeichnung hinzugefügt:

Typ SLIM Line: H 2390 mm, Durchmesser 1480mm
Typ PREMIUM: H 2390 mm, Durchmesser 1580mm 
Typ DELUXE Line: H 2390 mm, Durchmesser 1680mm, jeweils mit der Modellausstattung Appartement, Büro und Motel.

Das neue Eco Küchen Kompaktdesign Konzept wurde auf Grund seiner cleveren Bauweise, der neuen Technologie und Designs ab 2000 mit der Produktbezeichnung CleverKitchen™ gekennzeichnet,  www.cleverkitchen.de . Später wurde der Name original Circle® Kitchen www.original-circle-kitchen.com als Markenname, bezeichnend für das einzigartige drehbare Rundküchen Kompaktdesign "CleverKitchen", hinzugefügt.

2007

Der Designer hat für das drehbare Rundküchen Kompaktdesign Werk den reddot Designpreis erhalten.

2008

Designpreisnominierung BRD

ALL-IN-ONE original Circle® Kitchen, – ein City Küchen Kompaktdesign, öko effizient optimiert auf das sinnvolle.


Folgende Geräteeinbauten und Zubehör sind in den unterschiedlichen Modellen möglich:

Spülmaschine
Kühlschrank 2 oder 4 Zonen Kochfeld
Backofen
Liftmatic
Backofen/Mikrowelle
Kaffeeautomat
Dunstabzug
Mikrowelle
Einhand Armatur
Waschbecken
Besteckschublade
Halogen Beleuchtung
Steckerleiste
Abfalleimer

2009

TV Pro 7 Galileo berichtet in einer TV Sendung  über das Kompaktdesign

2011

Start Weiterentwicklung zum Industrieprodukt
Design hat einen Grund, es erweckt die Story eines Produkts erst zum Leben. Für weitere Zielgruppen wurde ein erweitertes Kompaktdesign Modell von A.A.  Averbeck entworfen und entwickelt. Dem vorangegangenem Basis Design, einem kreisrunden Zylinder, wurden links und rechts weitere Elemente dekorativ hinzugefügt (Modell Deluxe Line).  Dieses neue Design Modell wurden in der New York Times als „Küche für den Mann" bezeichnet und veröffentlicht.

Modell Deluxe Line schwarz

2012

Küchen Kompaktdesign ohne Abstriche am Küchenkomfort, – auf maximale Ökonomie getrimmt.

Modell Deluxe Line geschlossen mit Seitenschrank

2013

DAS RICHTIGE PRODUKT – ZUR RICHTIGEN ZEIT 

Kompaktdesign: Die absolute Betonung von Kompaktdesign ist erst in jüngster Zeit vermehrt in Deutschland festzustellen, wobei kompakt nicht unbedingt als Synonym von „klein" missverstanden werden darf: Kompakt verfolgt viel mehr als ausschließlich die Strategie des „small is beautiful". Smart kompakt ist ein neues Größenmaß im ökologischen Zeitalter und es schützt Ressourcen.

Der schonende Umgang mit Ressourcen ist weltweit ein Kernanliegen. In sozialen Netzwerken werden ganzheitliche intelligente Kompakt- Lösungen für den „ganzen Menschen“ mit „Human Spirit“, welche wollen, dass die Welt eine bessere wird, gesucht. Diese wünschen sich von den Produkten und Dienstleistungen, die sie wählen, Erfüllung – nicht nur in funktioneller und emotionaler Sicht, sondern auch in seelischer. 'Erst als Öko-Schmuddel leben und der Zukunft den Preis dafür zahlen lassen, ist kein Vorbild mehr.'

Menschen „sehnen“ sich nach verantwortungsbewusstem „Fair Play“, Marken/Herstellern, welche ökologisch nachhaltig und in jeder Hinsicht moralisch vertretbar agieren, – Save Our Future with ECO-DESIGN.

Corporate Social Responsibility ist der freiwillige Beitrag der Wirtschaft zu einer nachhaltigen Entwicklung. Werte und Philanthropie werden daher von der zukunftsorientierten innovativen Firmenführung vorgelebt, sind Teil der Unternehmens-DNA. Unverantwortliche, charakterlose und unmoralische Geschäfts-praktiken haben keinen Platz in sozialen Netzwerken, – in einer Welt neuer Werte keine Daseinsberechtigung.

Neun von zehn Deutschen wünschen sich eine neue Wirtschaftsordnung, in der Umwelt großgeschrieben wird, dadurch die Umwelt für künftige Generationen besser erhalten wird. Einen Wohlstand, der durch Schädigung der Umwelt erkauft wird, lehnen mehr als 80 Prozent ab. Die meisten Menschen arbeiten nicht nur wegen der materiellen Belohnung, sondern wegen der Befriedigung, die die Arbeit gibt und wegen des Respekts von Freunden, Kollegen, Partnern. Die Jagd nach Vermögen und kurzfristigem Profit, wenn er um seiner selbst Willen betrieben wird, schädigt Individuen, Organisationen und den Globus auf dem wir leben, – endet oft genug im Bankrott oder vor dem Strafgericht.

80 Jahre nach der Erfindung der Einbauküche ist die Branche gezwungen, die Küche für urbanes Wohnen neu zu erfinden.

 

Einzelnachweise

Deutsches Patent
Deutsche Gebrauchsmuster
Deutsche Geschmacksmuster
Internationale Geschmacksmuster
Reddot Design Preis
Designpreis Nominierung BRD
Bezeichnender Name (Trade Dress) : Drehbare Rundküche CleverKitchen™. 
Trademark: original Circle®Kitchen

 

2014 Entwicklungsstand

Umsetzung vom Handwerksprodukt in das Industrieprodukt in Deutschland, mit Herstellern aus der Objekt- und Küchenindustrie.

 

 

© Alfred & Birgit Averbeck

 

 

 

 

© 2014-2020 CC-Concepts | Impressum / Datenschutz

 

 




Geschichte

Drehbare Rundküche CleverKitchen
Original Circle® Kitchen CompactDesign