» Home » Philosophie

Philosophie

KÜCHE REDEFINIERT

In einer sich stark verändernden Welt, des demografischen Wandels, dem anhaltenden Urbanisierungsprozess sowie der smarten Kompaktsysteme:

Warum sollte ausgerechnet die Küche so bleiben wie sie immer war?

Original Circle® Kitchen Hightech-Design, komprimiert in einem exklusiven Gehäuse.

 

 Die Grundlage all dessen ist ...

Heute gibt es nicht mehr nur die sogenannte Kernfamilie. Es leben z.B. in Deutschland über 6 Mio. Erwachsene und Kinder in nicht-ehelichen Lebensgemeinschaften, gut 7 Mio. Menschen sind allein erziehend. Mehr als 14 Mio. Menschen leben allein. Bereits 2010 waren 74 % der Haushalte Single oder Zwei-Personenhaushalte.

Angesichts von „TSB Technologiestiftung Berlin Smart City Berlin Publikation 2014" muss sich die Wohnungswirtschaft auf die veränderten Haushaltsformen einstellen. Hinzu kommt der rapide wachsende Anteil älterer Menschen. Räumliche Verteilung und die Zuwanderung in die Ballungsräume halten daher weltweit auf Grund der kurzen Arbeits- und Versorgungswege sowie des größeren Kultur- und Freizeitangebotes vor Ort etc. an.

In vielen Kernstädten werden daher hauptsächlich bezahlbare und zweckmäßige Ein- und Zwei-Personen-Wohnungen nachgefragt. Die multimedialen Ansprüche der Kleinhaushalte werden steigen, – wenngleich künftig nicht alle in gleichem Maße bereit und in der Lage sein werden, in große teure Wohnungen zu investieren, zumal in den nächsten Jahren berufliche Flexibilität in Bezug auf Karriere und Standortwechsel (Wohnnomaden) gefordert wird und freies Kapital vorzugsweise in Freizeitaktivitäten oder Zweitwohnungen beliebter Resorts investiert wird.

...und außerdem

Wie sollte dieses zeitgemäße Küchendesign dann aussehen?

 Eine Küchenkreation „Station"

- welche sich Standort unabhängig als kompakte „ALL-IN-1" Einheit überall, auch platzsparend mittig zwischen Wänden, in Innen- oder Außenecken flexibel platzieren lässt und sich durch individuell kombinierbare Service-Module für viele Zielgruppen maßschneidern lässt.

- die sich harmonisch als KOMPAKTDESIGN in unterschiedliche Lebenszonen wie Appartements, Büros, Foyers, Hotels, Seniorendomizile etc. integrieren lässt.

- eine dynamische Küche, die im Zeitalter der smarten Kompakttechnik durch Drehtechnologie alle Funktionen ohne unnötige Wege aus dem Stand oder sitzend erreichbar macht.

 - die den KOMFORT einer Einbauküche aufweist, jedoch Wohnflächen sparend nicht mehr als 1,8 qm teure Baufläche beansprucht.

- die den Arbeitsbereich Küche in offenen Wohnräumen, Büros und öffentlichen Einrichtungen durch Verschliessbarkeit vorteilhaft verbergen kann.

- die ohne Planungsaufwand aus einem Grundkonzept mittels unterschiedlicher Module für viele Zielgruppen konzipierbar ist.

- die durch eine Modulbauweise die Montage mittels einer Aufbauanleitung möglich macht.

- welche PREMIUM DESIGN durch Serienfertigung erschwinglich macht.

- die mobil ohne Veränderung an unterschiedlichen Standorten mitgenommen werden kann.

- die durch gezielte Komprimierung zeitgemäß ökologisch Ressourcen schont / weniger Material verbraucht

 

Neue Materialien, innovatives Design und nutzenorientierte kompakte Wohnmöbel sind und bleiben für den Kauf mit entscheidend.

Eine besondere Herausforderung bei diesem Projekt war, sich zunächst in die Bedürfnisse und Erfordernisse der heutigen Zeit in Bezug auf die Küchenarbeit einzuarbeiten, um dann die Vorteile auf den Punkt zu bringen.

 Wir haben uns hierzu folgende Fragen gestellt:

Wie hoch ist heute der Investitionsaufwand für eine durchschnittliche Küche einschließlich der benötigten Bodenfläche von 8 bis 12 qm?

Setzen wir hier den qm Preis für die Erstellung von Wohnraum in Stadtlage gemittelt bei 2 T Euro an und den Kaufpreis einer mittleren Einbauküche bei 8 T Euro, ergeben sich hier eine untere Investitionssumme von ca. 24 bis 32 T EURO, – oft erheblich mehr. Zu viel nur für das Küchenprestige eines Kleinsthaushaltes.

Benötigen wir planungstechnisch und zweckgebunden nur für die Küche teuren Wohnraum in dieser Größenordnung? Kann ein verschließbares, „Raum in Raum" Kompaktkonzept nicht wirtschaftlicher und Standort unabhängig platziert werden? –

Was benötigten wir heute, wo jeder auf ein großes Sortiment preisgünstiger Fertig- und Halbfertigprodukte aus der Nahrungs-mittelindustrie zugreifen kann und dieses schon aus Zeit- und Kostengründen eine immer größere Rolle gerade bei Klein-haushalten spielt, wirklich an Küche/Raum? Die Einbauküche wurde für die sogenannte Kernfamilie (6 Personen, oftmals mehr) bereits vor 80 Jahren konstruiert.

Ist diese Küche im Zeitalter der Technik, Kleinhaushalte, hoher Baukosten und Verdoppelung der Menschheit in ihrer heutigen Form Maßstab für künftige Küchendesigns?

Das Ergebnis: Die drehbare LIFESTYLE KÜCHE original Circle® Kitchen
– perfekt für urbanes Leben.

Komfort bis ins Detail

Nach über 15-jähriger Entwicklungzeit und Fertigung mit den neuesten zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten und nach der Erprobung in Deutschland wurde die Circle Kitchen nach den Normen der deutschen Küchenindustrie entwickelt und für den Vertrieb fertig gestellt. Diese Hightech-Küche perfekt gemacht, einwandfrei ausgeführt und bis ins kleinste Detail ausgefeilt ist kinderleicht 180° drehbar.

Aus dem Stand oder sitzend erreicht man alle Funktionen. Zudem ist sie Wohnflächen sparend auf nur 1,8 qm platziert und mit einer Lamellentür komplett verschließbar. Bei geöffneter Tür ist alles vorteilhaft im Blick, tiefe Unterschränke und störende Türen gehören der Vergangenheit an. – Eine Küche die nicht nur ein wenig anders ist, sondern eine wirklich neue Küchenkreation darstellt.

Egal, ob Sie nun einen Blickfang in der offenen Wohnung oder eine exklusive Cafeteria im Büro bzw. in ihrer Empfangshalle kreieren, – mit diesem smarten Küchenkonzept lassen sich viele Alternativen gestalten.

 

(Urheber / Designer Alfred Averbeck)


 

 

© 2014-2020 CC-Concepts | Impressum / Datenschutz

 

 

 

Philosophie

Andere Zeit - anderes Denken